Sprechtraining & Stimmtraining in Berlin

Das Hauptanliegen dieses Trainings ist die Entwicklung eines zweckmäßigen Stimmgebrauchs.
Sie erreichen eine Stimmgebung, die mühelos abläuft, anstrengenden Sprechsituationen gewachsen
ist und keine störenden Klangelemente wie z.B. Heiserkeit enthält. Diese Arbeit ist von essentieller Bedeutung, um einen sprechintensiven Beruf auf Dauer auszuüben.

Sie lernen:
  • klar und deutlich zu artikulieren
  • Ihrer Stimme mehr Tragfähigkeit zu verleihen
  • bewegter und motivierter zu sprechen
  • sich in großen Räumen akustisch besser durchzusetzen
  • die Aufmerksamkeit ihrer Zuhörer zu halten
  • mehr Resonanz und „Wärme“ in ihre Stimme zu bekommen
  • eine entspannte und angenehme Sprechatmosphäre herzustellen
  • Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik auszustrahlen
  • Lampenfieber: eine Sache des Atembewußtseins
  • Ihre Stimme zu entwickeln und gesund zu erhalten
SprecherInnen mit angenehmer und bewegter Sprechweise beeindrucken und finden nachhaltig Gehör.
Eine Ursache dafür ist der Carpenter-Effekt welcher besagt, dass die Zuhörer die muskulären Aktivitäten des Sprechers unbewusst nachvollziehen. Spricht ein Sprecher mit enger Kehle werden seine Zuhörer ebenfalls ein Engegefühl empfinden. Bei einem Sprecher mit weiter Kehle, können Sie sich entspannt zurücklehnen und ihre Aufmerksamkeit leicht auf die gesagten Inhalte lenken.

Jedes Training wird neu konzipiert und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.
Sie können zwischen Training in Kleingruppen und Einzelcoaching on & off the job wählen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und berate Sie gern!

Ihre Anne Feuker